Zurück

★ Commonwealth Games 2006 (2006 Commonwealth Games)



Commonwealth Games 2006
                                     

★ Commonwealth Games 2006

18. Commonwealth Games fand vom 15. 26. März 2006 in der australischen Stadt Melbourne statt. Es ist die größte Sportveranstaltung, die jemals in Melbourne statt. Auch die Sommer-Olympischen Spiele im Jahr 1956 legte es in den Schatten.

Stress-gespielt 247 Wettbewerbe in den Sportarten Badminton, Basketball, Bowls, Boxen, Gewicht, Hockey, Leichtathletik, Netball, Radfahren, 7er-Rugby, Schießen, Schwimmen inklusive. Synchron-schwimmen und Wasser-jumping, Squash, Tischtennis, Triathlon und gymnastik, inkl. Rhythmische Gymnastik. Es 4049 Athleten aus 71 Ländern nahmen Teil.

Zum ersten mal, es war ein "Geschäfts-oder Firmenwert-Partner", die Hilfsorganisation Plan International Australien. Maskottchen der Spiele-Karak, eine Rote Kakadu war.

                                     

1.1. Highlights Eröffnungsfeier. (Opening ceremony)

Die Eröffnungsfeier fand im Melbourne Cricket Ground. Einen ersten Höhepunkt, der im float-ein mehr als 80 Jahre alte Auto von der Straßenbahn in Melbourne war. Es gibt zahlreiche kulturelle Aufführungen folgten. Der Einmarsch der teams war nicht, wie sonst üblich, in alphabetischer Reihenfolge, aber aufgeführt sind, die von region zu region. Musikalisch begleitet wurden Sie von der australischen Band The Cat Empire. Schwimmer Adam Kiefer nahm den Eid der Athleten und John Landy, erscheint als letzter Staffelläufer für die Queens Baton Relay der Leitung von Queen Elizabeth II. Die Königin die Nachricht Lesen, die Sie gelegt hatte genau vor einem Jahr, in der bar, und eröffnete die Spiele. Zum Abschluss, Delta Goodrem sang den offiziellen Song Zusammen Sind Wir Eins, während der Nachthimmel von Melbourne wurde von einem Feuerwerk erhellt.

                                     

1.2. Highlights Sportveranstaltungen. (Sporting events)

Leichtathletik: Die meisten der Gewinner war Australien, Jamaika und Kenia. Drei Athleten gewannen jeweils zwei gold-Medaillen: Australier Nathan Deakes und Jana Pittman sowie die jamaikanischen Sherone Simpson.

Radfahren: In der 4000-M-Einzel-Verfolgung von England war in der Lage, um zu Feiern einen dreifach-Sieg, Paul Manning gewann vor Rob Hayles und Steve Cummings. Gemeinsam waren Sie Sieger in der team-Verfolgung. Nach einer Pause von 20 Jahre, Mark Cavendish war in der Lage zu gewinnen, für die Isle of Man eine gold-Medaille. Die meisten erfolgreichen track-Radfahrer und der Australier Ryan Bayley mit zwei Gold-und eine bronze-Medaille. Zehn der zwölf Medaillen im Straßenrennen ging nach Australien.

Schwimmen: Wie erwartet, die australischen Schwimmer waren eine Klasse für sich und gewann Medaillen in 16 von möglichen 19 gold. Die erfolgreichsten Lenton Lisbeth war mit fünf siegen. Still. mit Jones stellte einen neuen Weltrekord über 100 m Brust, sowie die situation in Australien-Saison. Eine viel ausgeglichenere Rennen der Männer waren, mit Gewinnern aus acht verschiedenen Ländern.

Andere Sportarten: Squash-single-Frauen gewann die Australian Natalie Grinham gegen Ihre Schwester Rachael, der ehemaligen gewann auch in den Mixed-Doppel und zusammen mit Ihrer Schwester im Doppel. Kanadische Alexandra Orlando gewann in der Rhythmischen Sportgymnastik alle sechs Wettbewerbe. Sportler aus Indien und dominierte die Wettbewerbe auf dem Schießstand und machte 16 von 40 Preisträgern.

                                     

1.3. Highlights Abschlussfeier. (Closing ceremony)

Die Abschlussveranstaltung fand im Melbourne Cricket Ground. Es begann mit einem Feuerwerk, gefolgt von musikalischen Darbietungen von Paul Kelly, Ben Lee, die Körper Wippen und Sarah Blasko. Unter den Klängen eines chores der Wurundjeri Menschen des Commonwealth verfasst wurde-Flagge. Dann wird der Gastgeber der nächsten Commonwealth Games war, der indischen Hauptstadt Neu-Delhi. Zahlreiche bekannte Indische film-stars tanzen um die typischen Bollywood Szenen, unter Ihnen, Rani Mukerji, Saif Ali Khan und Aishwarya Rai. Begleitet von Lara Dutta und Priyanka Chopra, das Maskottchen, Tiger, Saba, ins Stadion gegangen und begrüßt das Publikum. Dann Prinz Edward erklärte die Spiele offiziell für beendet. Den Abschluss der Feier von anderen musikalischen und komödiantischen Darbietungen waren.

                                     

2.1. Wettkampfstätten. In Melbourne

  • Melbourne Cricket Ground: Leichtathletik, Eröffnungs-und Schlussfeier.
  • Rod Laver Arena: Turnen.
  • Docklands: Go.
  • Melbourne City Gun Club: Clay Pigeon Shooting.
  • State Netball Hockey Centre: Korbball-Vorbereitungen und Hockey.
  • Melbourne Sports and Aquatic Centre: Schwimmen, Squash und Tischtennis.
  • Royal Botanic Gardens: Straße Radfahren.
  • Melbourne International Schützenverein: Schießen.
  • Hisense-Arena: Basketball-Finale, Strecke Radfahren und Korbball-Finale.
  • Melbourne Exhibition Centre: Badminton, Boxen und Gewichtheben.
  • St Kilda: Triathlon und Zeitfahren.
  • State Lawn Bowls Centre: Fußball.
  • Telstra Dome: 7er-Rugby.
                                     

2.2. Wettkampfstätten. Außerhalb von Melbourne. (Outside of Melbourne)

  • Traralgon Stadion-Traralgon: Basketball. (Traralgon Stadium-Traralgon: Basketball)
  • Bendigo Stadium, Bendigo: Basketball, Fotografieren.
  • Lysterfield Park Mountain Bike.
  • Ballarat Minerdome, Ballarat: Basketball.
  • Geelong Arena, Geelong: Basketball.
                                     

3. Sportarten und Zeitplan. (Sports and schedule)

Die folgende Tabelle stellt den Zeitplan. Die Links in der ersten Spalte führen zu Seiten mit detaillierten Ergebnissen. In den gelben Feldern die Anzahl der Entscheidungen jeden Tag, in der letzten Spalte die Gesamtanzahl der Wettkämpfe in den einzelnen Sportarten.

                                     
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fand im Triathlon je ein Wettbewerb für Männer und für Frauen statt. Beide Veranstaltungen
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne wurden in der Leichtathletik insgesamt 53 Wettbewerbe ausgetragen, davon 6 für
  • Bei den 18. Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden elf Wettbewerbe im Boxen statt. Austragungsort war das Melbourne Exhibition
  • Commonwealth Games sind ein internationales Sportereignis, in dessen Rahmen sich alle vier Jahre die besten Sportler aus den Ländern des Commonwealth
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne wurden im SchieSen 40 Wettbewerbe ausgetragen. Austragungsort war der Melbourne
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden im Squash fünf Wettbewerbe statt. Austragungsort war das Melbourne Sports
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden im Badminton sechs Wettbewerbe statt, je drei für Männer und für Frauen
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden am 18. und 19. März 2006 vier Wettbewerbe im Synchronschwimmen statt. Austragungsort
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden sechs Wettbewerbe im Bowls statt. Austragungsort war das State Lawn Bowls


                                     
  • Folgend die Platzierungen bei den Commonwealth Games 2006 im Badminton - Dameneinzel. Medaillengewinner der Commonwealth Games
  • Folgend die Platzierungen bei den Commonwealth Games 2006 im Badminton - Herreneinzel. Medaillengewinner der Commonwealth Games
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fand ein Netball - Turnier der Frauen statt. Austragungsort der Vorrundenspiele
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden im Tischtennis acht Wettbewerbe statt. Austragungsort war das Melbourne
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fand je ein Hockey - Turnier der Damen und Herren statt. Austragungsort sämtlicher
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fand zum ersten Mal je ein Basketball - Turnier der Männer und Frauen statt. Austragungsorte
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden im Gerätturnen 14 Wettbewerbe, davon acht für Männer und sechs für Frauen
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden im Wasserspringen zehn Wettbewerbe, je fünf für Männer und für Frauen
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden in der Rhythmischen Sportgymnastik sechs Wettbewerbe statt. Austragungsort
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne wurden im Radsport 18 Wettbewerbe, elf für Männer und sieben für Frauen, ausgetragen


                                     
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden im Gewichtheben 16 Wettbewerbe, neun für Männer und sieben für Frauen
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fand ein 7er - Rugby - Turnier der Männer statt. Austragungsort war der Telstra Dome
  • Diese Tabelle zeigt den Medaillenspiegel der Commonwealth Games 2006 Die Platzierungen sind nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt
  • Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne wurden im Schwimmen 42 Wettbewerbe, je 21 für Männer und für Frauen, ausgetragen
  • Die Boxwettbewerbe bei den Commonwealth Games die da die Commonwealth Games nach den Olympischen Spielen und den Asian Games als die drittgröSte Multisportveranstaltung
  • Die Commonwealth Games 2014 waren die dritten in Schottland und die sechsten im Vereinigten Königreich. Die Bewerber hatten bis zum 24. Februar 2006 Zeit
  • Die 19. Commonwealth Games fanden vom 3. bis 14. Oktober 2010 in der indischen Stadt Delhi statt. Es war das gröSte Sportereignis, das jemals in Indien
  • 2006 in Melbourne waren es die fünften Commonwealth Games in Australien. Am 11. November 2011 wurde Gold Coast als Gastgeber der Commonwealth Games 2018
  • den Commonwealth Games 2018 Bronze bei den Commonwealth Games 2010 Gold bei den Südasien - Spielen 2004, 2006 Bronze bei den Commonwealth Games 2006 Gold
  • Sponsoringnamen The Brick Field at Commonwealth Stadium. Die 56.302 Zuschauer fassende Arena wurde für die Commonwealth Games 1978 errichtet. Der Zuschauerrekord
  • unter anderem mit Matt Welsh und Michael Klim trainierte. Nach den Commonwealth Games 2006 trat sie von aktiven Schwimmsport zurück, um sich auf ihre Karriere

Benutzer suchten auch:

Games, Commonwealth, Commonwealth Games, Commonwealth Games 2006, commonwealth games 2006,

...

Wörterbuch

Übersetzung

Commonwealth games Deutsch Übersetzung Englisch Beispiele.

War für die deutschen Damen noch zu stark Bundesliga vor dem Start in die Feldsaison 2006 Australiens Doppel Triumph bei den Commonwealth Games. Londoner hoffen auf Paula Radcliffe in Topform News: SCC. Trägergesellschaft der Spiele ist die Commonwealth Games Federation CGF mit Sitz in London. Zu den Badmintonergebnissen von Melbourne 2006. Bilderstrecke zu: Commonwealth Games: Anachronistisches FAZ. Bei den Commonwealth Games 2006 konnten sich der Engländer Liam Killeen und Marie Helene Premont aus Kanada in die Siegerlisten eintragen. Silbernes Wochenende für Nürnberger Fahrerinnen radsport news. Commonwealth Games Melbourne, Offer Hans, Münze aus06r. Münzen, CHN, 2006, chn06r, hinten, Medaille Silber, 29. Olympische Spiele Peking 2008,. Star Parade bei den Commonwealth Games leic. Ceremony of the 2006 Commonwealth Games in Melbourne. GIRL ASLEEP is her debut feature film. Filmografie 2015 Girl Asleep. GENERATION. 14PLUS.


Deutsche Entwicklungs Experten helfen beim Aufbau News Detail.

HH Hiller. European sport management quarterly 6 4, 317 332, 2006 Profiling major sport event visitors: The 2002 Commonwealth Games. H Preuss, B. Jason Stewart Fünfter der Commonwealth Games. Australia. Queen Elizabeth II, 79th Birthday. 2006 Commonwealth Games, Melbourne. Scott 2385 A686, Issued 2006 May 10, Perf. 14x14 3 4, 50c. ldb. Commonwealth Games. Hockey at the 2006 Commonwealth Games Russell Jesse ISBN: 9785514608539 Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch.


Saisonstart 2006 nicht im Albert Park Formel 1 Motorsport kicker.

Mit ihm als Trainer erreichte das Team den dritten Platz bei den Commonwealth Games 2006 in Australien. Auf StubHub gibts die passenden Karten für Spiele. Holger Preuss Google Scholar Citations. Im März 2006 fanden in Melbourne, Australien, die Commonwealth Games statt. Einige australische Bundesstaaten hatten aus diesem Anlass. Bowls Scotland COMMONWEALTH GAMES Kay Moran and Claire. Australien war die Gesamtsiegernation bei den Commonwealth Games 2006 und 2010 und 2018, im Wettbewerb gegen Athleten weltweit. Aufgrund der.





Commonwealth Games 2006: Abschluss der Gerätefinals.

Melbourne, 25. März 2006 orv Für Domspitzmilch Läuferass Jason Stewart ist das ganze Jahr Sommer: Im europäischen Winter bereitete. Briefmarke 2006, Briefmarke Australien Commonwealth games s s. Commonwealth Games Studenten WM. Silbernes Wochenende für Nürnberger ​Fahrerinnen. 26.03.2006 Erfolgreiches Wochenende für die Fahrerinnen der. Keine Automatik für Zeitsprünge im Netz Storage Insider. Im Rahmen der Commonwealth Games 2002 in Manchester siegte sie mit zwei Siegen bei den Commonwealth Games 2006 in Melbourne.


Commonwealth Games 2006. Kate Smyth of Australia just manages.

Commonwealth Games 2006. The Australian Womens Basketball team celebrates winning the gold medal in the final against New Zealand. Dan Potra Staatsoper Berlin. Sport News, Schwimmen SID, 22.03.2006 von: © 2006 sid new media Otylia Commonwealth Games im heimischen Melbourne einen neuen der Herren bei den Commonwealth Spielen im eigenen Land wieder eine Niederlage kassiert. Commonwealth Games: Host Australia most successfull. Add icon Commonwealth Games 2006 und Synonyme zu OpenThesaurus hinzufügen Quelle: pedia Seite zu Commonwealth Games 2006. Commonwealth Games 2006 Radsport Eurosport Deutschland. Hi, enthusiastic Australia fans will be happy: The Commonwealth Games, that are this year in Melbourne from 15.03. up to 26.03.2006 are opened 8 Official site:.





Commonwealth Games 2010 in Delhi Konrad Adenauer Stiftung.

Die 18. Commonwealth Games fanden vom 15. bis 26. März 2006 in der australischen Stadt Melbourne statt. Es war das größte Sportevent, das jemals in Melbourne ausgetragen wurde. Selbst die Olympischen Sommerspiele 1956 stellte es in den Schatten. Girl asleep Berlinale. Bei den Commonwealth Games 2006 in der australischen Metropole Melbourne fanden im Badminton sechs Wettbewerbe statt, je drei für Männer und für. Australia. Queen Elizabeth II, 79th Birthday. 2006 Commonwealth. NGCs Coin Census Populations Report für Australien Sonderausgaben $5 Zusammenfassung Bewertungen. Commonwealth Games 2006 Radsport Synonyme bei. Bereits im Zuge der Commonwealth Games 2006, die im australischen Melbourne stattfanden, hatten Mitglieder der Mannschaften aus.


Bilder Margaret Court Arena – Stadionwelt.

. toggle menu. Radsport Commonwealth Games Eurosport sehen News Kalender Ergebnisse Giro dItalia Tour de France Vuelta a España. MELBOURNE 2006 COMMONWEALTH GAMES XVII eBay. Übersetzung im Kontext von commonwealth games in Englisch Deutsch von His team achieved the 8th place at the Commonwealth Games in March 2006. News Archiv: Schwimmverband NRW e. V. Arafura Games, Asienspiele, Commonwealth Games, Goodwill Games, 1999, Commonwealth Games 2010, Commonwealth Games 2006,. Quelle: pedia: Multisportveranstaltung Bestellen. Bei den Commonwealth Games 2006 in Melbourne fanden vier Wettbewerbe im Synchronschwimmen statt. Austragungsort war das Melbourne Sports and.


Hintergrund icoolsport.

Gastgeber der XIX Commonwealth Games Games. 2010 Commonwealth Games Delhi, Indien. 2006 Commonwealth Games Melbourne. Commonwealth Games 2006 Synonyme bei OpenThesaurus. Das Programm beinhaltet auch die Vorbereitung auf die Commonwealth Games 2006. Swasiland zählt laut UN Development Report zu den. Dan Potra Oper Leipzig. Commonwealth Games 2006 Commonwealth Games.


DBS Deutscher Behindertensportverband – National Paralympic.

Paula Radcliffes Verzicht auf die Commonwealth Games aufgrund einer Es war Teil meines Planes für 2006, aber ich muss auf meinen. Commonwealth Games: Ramadhani und McCann gewinnen Marathon. Commonwealth Games 2006 Radsport und Synonyme zu OpenThesaurus Quelle: pedia Seite zu Commonwealth Games 2006 Radsport. Commonwealth Games Das Erlebnis Australien. So komponierte er unter anderen die Eröffnungsfeiern der Rugby Union ​Weltmeisterschaft 2003 Sydney und der Commonwealth Games 2006 ​Melbourne. Commonwealth Games 2006 Synchronschwimmen DeAcademic. Commonwealth Games 2006. Kate Smyth of Australia just manages to get across the line before collapsing during the Womens marathon,.





Bauen mit Buddha Ein Erfahrungsbericht aus Indien: Ernst.

Commonwealth Games Anachronistisches Spektakel. Von Alexander Hofmann, Melbourne Aktualisiert am 15.03.2006. Zurück zum Artikel. 16 24. © AP. Englische Basketball Nationalmannschaft Tickets StubHub. Zwei Mal nicht im Albert Park in die Saison: 2006, als die Formel 1 den in Melbourne stattfindenden Commonwealth Games ausweichen musste, und 2010​. Australia & Oceania Coins: World 2006 COMMONWEALTH GAMES. Commonwealth Games: Fünf Medaillen – vier Länder! gleich, dem das Gleiche bereits im Jahr 2006 bei den Games in Melbourne gelang. Commonwealth Games Melbourne 2006 Bild von Melbourne. 27.03.2006 Nach einer reibungslosen aber sehr langen Anreise wurde ich in Renate Peters ist bei den Commonwealth Games in Melbourne im Einsatz.


Commonwealth Games: Fünf Medaillen – vier Länder!.

Aus seiner langen Liste an Erfolgen stechen vor allem die Einzelsiege bei den Commonwealth Games 2004 Kuala Lumpur und 2006 Melbourne hervor. Netball Academy Forte Village Resort. Finden Sie Top Angebote für 2005 AUSTRALIAN 50 CENT COIN MELBOURNE 2006 COMMONWEALTH GAMES XVII bei eBay. Kostenlose Lieferung für. Sharath Kamal Achanta TTBL. Sowohl bei den Frauen mit Chloe SIMS als auch bei den Männern mit Joshua JEFFRIS jubelten die australischen Gastgeber der Commenwealth Games 2006​.





Bachelorthesis Hochschule Heilbronn.

Im März 2006 fanden in Melbourne, Australien, die Commonwealth Games statt. Einige australische Bundesstaaten hatten aus diesem Anlass Следующая Войти Настройки Конфиденциальность Условия. Melbourne Cricket Club LinkedIn. 2006 Commonwealth Games Saturday, March 18, Melbourne RESULTS: Mens All Around 1. Joshua Jefferis AUS 89.450 2. Nathan Gafuik. COMMONWEALTH GAMES: Gold für Zhan, Bronze für Pitchford. COMMONWEALTH GAMES Kay Moran and Claire Johnston will represent for Claire, and Melbourne 2006 silver medalist Kay returns to a Games squad for. Games of fifa German translation – Linguee. Theatre Company zusammen und entwarf für die Eröffnungsfeiern der Melbourne 2006 Commonwealth Games und der Olympischen Spiele in Sydney 2000. Badminton Sammlung BLV NRW. Olympic Games 1936, FIFA Mens World Cup 1974 and 2006, 12th IAAF World Commonwealth Games 2006 in Melbourne, the 2006 FIFA World Cup in.


...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →