Zurück

ⓘ Sudden Strike




Sudden Strike
                                     

ⓘ Sudden Strike

Sudden Strike ist der Name einer Echtzeit-Strategiespiel-Reihe für Windows, welche den Zweiten Weltkrieg thematisiert. Aufgrund der Beliebtheit der Spiele sind bisher drei Basisspiele sowie dazugehörige Erweiterungen erschienen, die Fans um zahlreiche Mods erweitert haben.

                                     

1. Sudden Strike

Bewertungen

  • Gamerevolution.com: B-
  • PC Games: 84 %
  • gamecaptain.de: 85 von 100
  • 4Players: 90 %
  • Computer Bild Spiele: 1.55
  • ign.com: 8.1 von 10
  • GamingXP: 89 %
  • GBase: 8 von 10
  • mobygames.com: 82 von 100
                                     

1.1. Sudden Strike Rezeption

Das Spiel wurde überwiegend positiv von der Fachpresse aufgenommen. Gelobt wurden Grafik, die realistischen Kämpfe und der taktische Tiefgang. Bemängelt wurden hingegen der extrem hohe Schwierigkeitsgrad, das Wegfindesystem der KI, das fehlende Ressourcen-Management sowie teilweise die Musik.

Kritisiert wurden zudem die undifferenzierte Behandlung des Weltkriegsthemas und Geschichtsfälschung:

Das Thema würde wiederum unbehandelt von manchen Clans aufgegriffen:

                                     

1.2. Sudden Strike Bewertungen

  • Gamerevolution.com: B-
  • PC Games: 84 %
  • gamecaptain.de: 85 von 100
  • 4Players: 90 %
  • Computer Bild Spiele: 1.55
  • ign.com: 8.1 von 10
  • GamingXP: 89 %
  • GBase: 8 von 10
  • mobygames.com: 82 von 100
                                     

1.3. Sudden Strike Erfolg

Das Spiel war unerwartet erfolgreich. Es wurden mehr als 600.000 Kopien verkauft und das Spiel erreichte Platz 1 der GfK-Charts in Deutschland und Frankreich sowie Platz 4 in Großbritannien. Das Spiel wurde im Jahr 2001 mit dem Platin-Award des VUD ausgezeichnet. Der Publisher CDV zeigte sich überrascht vom Erfolg und schloss mit dem russischen Entwicklerteam Fireglow einen weiteren Produktions- und Publishingvertrag im Umfang von 2 Millionen US-Dollar ab.

                                     

1.4. Sudden Strike Sudden Strike: Forever

Sudden Strike Forever ist die einzige offizielle Erweiterung zum ersten Teil. Neu sind unter anderem ein Karteneditor sowie über 30 Einheiten, vier Kampagnen u. a. Engländer im Afrikafeldzug sowie sieben Einzel- und 20 Mehrspielermissionen. Auch grafisch wurde das Spiel aufgewertet: Die Karte besitzen statt der üblichen Sommer- und Winterlandschaft zudem noch Wüsten- und Herbstszenarien. Einfluss auf die Strategie besitzen die Landschaften jedoch nicht.

Die strategischen Möglichkeiten bekommen durch sinnvolle Eigenschaften der Einheiten eine größere Tiefe, etwa das Erhöhen der Erfahrung von Einheiten durch nahestehende Offiziere oder das Rückwärtsfahren von Fahrzeugen.

                                     

2. Sudden Strike 2

Sudden Strike 2 ist der zweite Teil der Reihe. Die aktuelle Version ist 2.2. Neben einer neuen Kriegsfraktion Japan stehen neue Kampagnen, neue Einheiten und Spielmechaniken Flugplätze und Kriegsschiffe zur Verfügung.

Die Vollversion von Sudden Strike 2 steht inzwischen zum kostenlosen Download bei GameTop.com zur Verfügung. Es handelt sich dabei um eine englischsprachige Light -Version ohne Mehrspieler-Modus.

                                     

2.1. Sudden Strike 2 Mods für Sudden Strike 2

Inoffizielle, von Fans erstellte Mods sind u. a.:

  • Hidden Stroke ist eine Erweiterung für Sudden Strike 2, die von den Mod-Entwicklern von APRM stammt. Der Erfolg von Hidden Stroke führte dazu, dass ein zweiter Teil veröffentlicht wurde.
  • Real Warfare Modification RWM ist kostenlos für Sudden Strike 2 Version 2.2. Besondere Kennzeichen dieser Mod sind die realistischen Eigenschaften von sämtlichen Einheiten. Die aktuelle Version ist Stand: Januar 2019 RWM 8.0.
                                     

2.2. Sudden Strike 2 Sudden Strike: Resource War

Sudden Strike: Resource War ist ein offizielles Standalone-Add-on zu Sudden Strike 2. Es ist im eigentlichen Sinne das dritte Spiel der Serie. Neu war Treibstoff, der für mehr logistische Aufgaben sorgte. Ansonsten gab es nicht allzu viel neues, was wiederum sichtbar im Menü wurde, in dem als Versionsnummer v2.3 stand und auf den Stand des Quellcodes hindeutete. Allerdings sorgten vier Patches für Bereinigung mancher Bugs, auch des so genannten MP-Bugs 4. Patch.

                                     

2.3. Sudden Strike 2 Mods für Sudden Strike: Resource War

Inoffizielle, von Fans erstellte Mods sind u. a.:

Real Warfare Modification für Resource War RWM for SSRW ist aus dem Mod für SS RWM 6.8 hervorgegangen und modelliert die Eigenschaften sämtlicher Einheiten realistisch nach. Der aktuelle RWM trägt die Version 8.0 Beta 3 Stand: März 2016.

In Pacific Warfare Modification PWM wird der pazifische und asiatische Kriegsschauplatz behandelt, wobei ein besonderes Augenmerk auf Infanterie-, Luft- und Seekämpfe gelegt wurde. Mit der zweiten Version wurde der Mod nach vier Jahren Entwicklungszeit vollkommen überarbeitet.

                                     

3. Sudden Strike 3: Arms for Victory

Der dritte Teil der Spielereihe, der den Titel Arms for Victory trägt, wurde im November 2007 in Frankreich und dem deutschsprachigen Raum veröffentlicht. In Großbritannien erschien das Spiel am 5. Dezember desselben Jahres, während die Veröffentlichung in Nordamerika im März 2008 erfolgte.

Bereits kurz nach Veröffentlichung wurde eine kostenlose Erweiterung namens Ardennes Offensive angekündigt, die sich um die Ardennenoffensive dreht und im Juli 2008 erschien.

Das Spiel nutzt die von Fireglow selbst entwickelte Spiel-Engine Sudden Strike Next7.

                                     

4. Sudden Strike 4

Am 11. August 2017 erschien der vierte Teil der Echtzeit-Strategie-Serie. Als Entwickler fungierte das ungarische Entwicklerstudio Kite Games. Dieses besteht überwiegend aus dem ehemaligen Stormregion Studio, welches für die Reihe Codename: Panzers verantwortlich ist. Am 12. Oktober 2018 erschien ein DLC mit dem Namen Africa - Desert War.