Zurück

ⓘ Kategorie:Liste (Wissenschaft)




                                               

Liste der Abteilungsleiterinnen in der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft

Die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft war im Vergleich zu den Universitäten eine weniger frauenfeindliche Institution. In einigen Kaiser-Wilhelm-Instituten arbeiteten Wissenschaftlerinnen ab 1912, in 10 Kaiser-Wilhelm-Instituten gab es immerhin 14 Abteilungsleiterinnen, deren Status dem eines außerordentlichen Professors entsprach. Drei der 14 Abteilungsleiterinnen wurden zum Wissenschaftlichen Mitglied ernannt. Drei weitere waren nur inoffiziell mit dieser Position betraut worden. An den 41 Forschungsinstituten der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft waren bis 1945 zudem insgesamt 254 Wissenschaftlerin ...

                                               

Liste der nationalen Antarktisprogramme

Diese Liste enthält die nationalen Antarktisprogramme einzelner am Antarktisvertrag beteiligter Staaten. Status: S ursprünglicher Signatarstaat 1959, K Konsultativmitglied mit Jahr des Stimmrechtserwerbs, A assoziiertes Mitglied mit Jahr der Unterzeichnung Stand August 2004

                                               

Liste der umsatzstärksten Arzneimittel

                                               

Liste der Institute der Akademie der Wissenschaften der DDR

Astronomisches Observatorium Sonneberg Astronomisches Observatorium Potsdam Geodätisches Institut Institut für Erdbebenforschung Astronomisches Recheninstitut

                                               

Liste deutscher Dissertationen mit Plagiaten

Die Liste deutscher Dissertationen mit Plagiaten enthält Doktorarbeiten bekannter Personen an deutschen Universitäten, in denen nachträglich in erheblichem Umfang Plagiate entdeckt worden sind. Sie umfasst sowohl Fälle, in denen es wegen Plagiat zur Aberkennung des akademischen Grades oder zum Verzicht kam, als auch solche, in denen trotz Plagiat keine Aberkennung erfolgte.

                                               

Einzelwissenschaft

Einzelwissenschaft ist ein eigenes Fachgebiet in der akademischen Bildungslandschaft, insbesondere der Hochschulen.