Zurück

ⓘ Kategorie:Wissenschaft nach Fachgebiet




                                               

Grundrisse des Deutschen Rechts

Die Grundrisse des Deutschen Rechts waren eine juristische Lehrbuchreihe in der Zeit des Nationalsozialismus. Die Grundrisse erschienen zwischen 1935 und 1944 im Verlag Mohr Siebeck in Tübingen und wurden von den beiden Zivilrechtlern Heinrich Stoll und Heinrich Lange herausgegeben. Sie konkurrierten mit den Grundzügen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, die in der Hanseatischen Verlagsanstalt in Hamburg erschienen, und der Reihe Rechtswissenschaftliche Grundrisse bei Junker und Dünnhaupt in Berlin. Folgende zehn Bände erschienen: Band 8: Rudolf Reinhardt: Handel und Gewerbe, 1938. Fr ...

                                               

Rechtswissenschaftliche Grundrisse

Die Rechtswissenschaftlichen Grundrisse waren eine juristische Lehrbuchreihe in der Zeit des Nationalsozialismus. Die Rechtswissenschaftlichen Grundrisse erschienen von 1935 bis 1944 im Verlag Junker und Dünnhaupt in Berlin und wurden von dem Münchener Staatsrechtler Otto Koellreutter herausgegeben. Sie konkurrierten mit den Grundzügen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, die in der Hanseatischen Verlagsanstalt in Hamburg erschienen, und der Reihe Grundrisse des Deutschen Rechts bei Mohr Siebeck in Tübingen. Folgende Bände erschienen: Kurt Schilling: Geschichte der Staats- und Rechtsph ...

                                               

Grundzüge der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft

Die Grundzüge der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft waren eine juristische und wirtschaftswissenschaftliche Lehrbuchreihe in der Zeit des Nationalsozialismus. Die Grundzüge erschienen in der Hanseatischen Verlagsanstalt in Hamburg unter ihrem Verleger Benno Ziegler. Sie wurden von den Kieler Hochschullehrern Georg Dahm, Karl August Eckhardt und Ernst Rudolf Huber als Herausgebern betreut. Die monographische Schriftenreihe war inhaltlich breiter aufgestellt als die bei Mohr Siebeck in Tübingen erscheinenden Grundrisse des Deutschen Rechts, die von den beiden Zivilrechtlern Heinrich Stoll ...